Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen
11.02.2021

Digitalisierung und Internetkriminalität

„Morgen ist Gestern“ (tomorrow is yesterday)

„Die Digitalisierung aller Lebens – und Arbeitsbereiche fordert ihren Tribut und verschafft zugleich ungeahnte Möglichkeiten“. (Markus Baumanns).

Um (für sich), auf dem Weg in der digitalen Welt, den richtigen Weg zu finden, um sich nicht „zu verirren“, falsch abzubiegen oder die Orientierung zu verlieren benötigt man einen „Plan“. Man benötigt Informationen, Anregungen, Hinweise und Anleitungen.


Ein Blick in unser Nachbar-Bundesland NRW…

„Die Website des Forum Seniorenarbeit NRW ist eine zentrale übergreifende Informations- und Vernetzungsplattform zum Thema Alter in NRW. Hier wird informiert über aktuelle Entwicklungen und Trends der gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit und des bürgerschaftlichen Engagements im Alter aus NRW und für die Akteure in NRW. Ergänzt wird das Magazin um einen Veranstaltungskalender, E-Zine, Newsletter und interaktive Mitwirkungsmöglichkeiten. Seit 2018 thematisiert das E-Zine „Im Fokus – Seniorenarbeit in Bewegung“ Fragestellungen zur Digitalisierung.


Der Methodenkoffer hilft den Zugang älterer Menschen in die digitale Welt zu gestalten.

Unter SCHLAGWORTEN und BILDERN finden sich Informationen, Hinweise, Handlungsempfehlungen und Anleitungen.

 

Das Bundesamt zur Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

bietet ebenfalls einige Informationen.

Unter VERBRAUCHER und VERBRAUCHERINNEN – INFORMATIONEN und EMPFEHLUNGEN

findet man diese Infos als download bzw. kann man die Broschüren auch bestellen.

 

Für Senior*innen bietet BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.)

den Ratgeber „Wegweiser durch die digitale Welt“.

Dieser ist dort unter THEMEN – DIGITALISIERUNG – als download verfügbar bzw. kann auch als Broschüre bestellt werden.


Weitere Informationen finden Sie u.a. auch hier:

Informationen der polizeilichen Kriminalprävention findet ihr hier.