Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen
03.09.2021

36 Jahre lang für ein buntes Stadtbild in Korbach gesorgt

Der städtische Gärtner Klaus Schwalenstöcker wurde kürzlich nach über 36 Arbeitsjahren im Korbacher Bauhof in den Ruhestand verabschiedet.

Klaus Schwalenstöcker begann 1975 seine Ausbildung in einem Gärtnerbetrieb und wurde nach erfolgreicher Abschlussprüfung dort weiterbeschäftigt. 1984 wurde er dann für die städtische Gärtnerkolonne in unserem Bauhof eingestellt. Neben seiner Tätigkeit als  Gärtner nahm er 16 Jahre lang die Funktion des Gruppenleiters sowie die des Sicherheitsbeauftragten in seinem Fachbereich wahr.


Durch seine loyale Art, seine soziale Kompetenz sowie seine geduldige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise erlangte Herr Schwalenstöcker im Team sowie bei Vorgesetzten mschnell großes Ansehen. Außerdem trug er mit seiner Arbeit stets zu einem schönen und
vielmals gelobten Stadtbild bei.


Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankten Bürgermeister Klaus Friedrich, der Leiter des Bauhofes Timo Schönweitz sowie Personalratsmitglied Benjamin Thieme ihm für seinen engagierten Einsatz in all den Jahren und überreichten gemeinsam eine Urkunde und verschiedene Präsente als Zeichen der Anerkennung. Für den Ruhestand wünschten sie alles erdenklich Gute und viel Gesundheit.