Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen
18.06.2021

Digitaltag am 18. Juni: Korbach ist mit dabei!

Digital miteinander: so lautet das diesjährige Motto des Digitaltages, der bundesweit am 18. Juni zum zweiten Mal stattfinden wird – und zwar mit zahlreichen kostenlosen Online-Angeboten.

Die Stadtverwaltung Korbach bietet zwei Programmpunkte an. In Kooperation mit dem Landkreis Waldeck-Frankenberg referieren der städtische Digitalisierungsbeauftragte Andreas Briehl und der Prozessmanager des Landkreises Oliver Merhof zum Thema „Vom Papier zum Onlineprozess - Verwaltungsabläufe neu gedacht“.

Los geht’s um 14.30 Uhr (Ende ca. um 15.15 Uhr)

Kurzbeschreibung :
Verwaltungen in Deutschland sind verpflichtet, Ihre Dienstleistungen bis Ende 2022 auch online anzubieten. Die Hansestadt Korbach und der Landkreis Waldeck-Frankenberg nehmen Sie mit auf die spannende Reise und zeigen Ihnen, wie Verwaltungsprozesse Schritt für Schritt digitalisiert werden. Sie erfahren, wie Ist-Prozesse in Soll-Prozesse überführt und kontinuierlich verbessert werden.

Hier können Sie sich zum Vortrag bis zum 16. Juni 2021 anmelden.

Ab 15:30 Uhr (bis ca. 16:30 Uhr) haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen zu vertiefen, indem Sie Andreas Briehl in den Vortrag „Prototyp eines Online-Bewerbungsverfahren der Hansestadt “ folgen.

Kurzbeschreibung:
Die Stadtverwaltung Korbach hat einen Prototyp für ein Digitales Bewerbungsverfahren außerhalb von speziellen Fachverfahren entwickelt. Die Bewerbung kann bequem vom Tablet, Smartphone oder vom PC abgegeben werden. Im Bewerbungsprozess reduziert die Verwaltung das Einreichen von Dokumenten, Nachweisen etc. zunächst bewusst auf das Nötigste. Der Austausch von Daten und Dokumenten erfolgt nicht per E-Mail, sondern in datenschutzkonformen und geschützten Bereichen bzw. Portalen. Das Verfahren wurde mit der Digitalisierungsplattform „civento“ entwickelt und kann ohne großen Aufwand nach dem „EfA-Prinzip“ in allen (hessischen) Kommunen, die „civento“ im Einsatz haben, adaptiert werden. Nach einer kurzen Einführung haben die Teilnehmer die Möglichkeit das Bewerbungsverfahren selbst zu durchlaufen und zu testen. Nach dem „Service-Design-Gedanken“ soll das Abschlussfeedback der Teilnehmer in eine mögliche finale Version einfließen

Einen ersten Eindruck von „civento“ bekommen Sie schon bei der Anmeldung in unserem Portal. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen:

Das gesamte Programm ist auf der Webseite des Landkreises zu finden. Dort kann man sich auch für die weiteren Veranstaltungen anmelden und erhält weitere Informationen zu den unterschiedlichen Aktionen. Alles rund um den Digitaltag und alle bundesweiten Angebote gibt es unter www.digitaltag.eu.

Wir freuen uns auf Ihren digitalen Besuch.