Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

05.10.2021

Straßenmusik in Korbach

Ticket to Happiness spielt Straßenmusik

Wer die letzten Wochen einen Weg durch die Korbacher Fußgängerzone hatte, dem ist es aufgefallen: etablierte und vielseitige Musiker, wie Mark Freier und Ralph Maten, haben den Einkaufsbummel durch die Korbacher Innenstadt mit Straßenmusik begleitet.

Aus der Idee des eigentlich für Anfang September geplanten HanseFestivals, einem internationalen Straßenmusikfest, und den musikalischen Einlagen beim Mittwochsmarkt in den vergangenen Wochen, haben die Stadt Korbach und die Korbacher Hanse den Ansatz entwickelt, ausgewählte und professionelle Straßenmusiker in die Korbacher Fußgängerzone einzuladen. Diese Aktion ist ein weiteres Puzzleteil aus dem zwischen Stadt Korbach und Korbacher Hanse erarbeiteten Maßnahmenpaket zur Belebung der Innenstadt und wird auch am kommenden Samstag mit der aus Siegen/Münster stammenden Band Ticket to Happiness fortgesetzt.


Ticket to Happiness ist eine junge dynamische Folkband, die durch energiegeladene akustische Musik die Zuhörer in ihren Bann zieht. Gesang, Gitarre, Mandoline, Banjo, Violine und Kontrabass bilden dabei das rhythmische Fundament der Band.


Happy Folk – so bezeichnet Ticket to Happiness selbst ihren ganz eigenen Musikstil: eine Mischung aus schnellen tanzbaren Folksongs, gefühlvollen Balladen und virtuosen Instrumen-talstücken. Dabei spielt die Band vornehmlich eigene Originalsongs, mal im Stile südeuropäischer Straßenmusik, mal beeinflusst durch irische, britische oder amerikanische Folkmusik. Die Vollblutmusiker nehmen ihre Zuhörer mit auf eine abwechslungsreiche musikalische Reise.


Ein großer Erfolg gelang der Band 2018 durch den Gewinn von mehreren Preisen beim Deutschen Rock und Pop Preis, u.a. als beste Folkband und bester Folk- und Countrysänger. Mit dem spanischsprachigen Song „El Ritmo del Amor“ aus der Feder von Songwriter Patrick Helle konnte Ticket to Happiness 2020 den Deutschen Rock- und Pop Preis in der Kategorie „Bester Latin-Pop-Song“ gewinnen. Musikalisch basiert das Stück auf einem schnellen, treibenden Off-Beat-Rhythmus, der zum Tanzen und zu guter Laune animiert.
So schafft es die Band mit Leichtigkeit, die Hörer in einen Gute-Laune-Modus zu versetzen und lädt zugleich zum Tanzen ein.

Nun freuen sich die Musiker darauf, am kommenden Samstag ab 11 Uhr, bei hoffentlich gutem Wetter, ihre Musik und die leidenschaftliche Stimmung ihrer Lieder in die Korbacher Fußgängerzone zu bringen. Dabei spielen die Künstler nicht nur für Applaus, sondern freuen sich natürlich auch über das bei der Straßenmusik übliche Hutgeld der Passanten und Zuhörer.
Weitere Infos zur Band finden Sie hier.